Ritter 1645


Das Ritter 1645 stammt von der Ritter St.Georgen-Brauerei, Nennslingen.

Auf dem Etikett wird informiert:
NENNSLINGER UR-MÄRZEN
TYPISCH-FRÄNKISCH
Originalabfüllung der Ritter St.Georgen-Brauerei Fränkisches Seenland.
Zunftgetreu gebraut nach alter Familien-Tradition und dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 mit heimischen Rohstoffen aus kontrolliertem Anbau.

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Aus der Gründungszeit unserer Familienbrauerei ist eine Rezeptur überliefert, die von einem rotblonden Bier spricht. Damals ging die Brausaison in Nennslingen im März zu Ende, da es noch keine moderne Kühltechnik gab. Dieses >>März-Bier<< wurde etwas stärker eingebraut, um es haltbar zu machen und den Sommer über in kühlen Kellern oder Jura-Kavernen lagern zu können. Und weil es Dinge gibt, die man nicht ändern sollte, haben wir diese Bierspezialität sorgfältig neu eingebraut und RITTER 1645 genannt. Prosit!

Dieses Bier ist bernsteindunkel naturtrüb in der Farbe, sehr süffig, lieblich-würzig, sehr vollmundig und sehr lecker lecker. Ein richtiges Spitzenbier!

Prädikat: sehr gut!