Anheuser Busch B


Das Anheuser Busch B ist ein Bier aus den USA. Es kommt von Anheuser-Busch, Inc., St. Louis, Mo.. Auf dem rückseitigen Etikett wird allerdings informiert: Brewed by Anheuser-Busch at the Stag Brewery, London (Gebraut von Anheuser-Busch in der Stag Brewery, London).

Hier ist das Etikett zum 2002 FIFA World Cup:

Auf dem Etikett wird informiert:
This is Anheuser Busch B Beer. This beer is produced with the finest care and meets the highest standards when brewing and aging. Our traditional Beechwood Aging produces a taste, a smoothness, and a drinkability which accounts for the distinctive character of our beer.
(Dies ist Anheuser Busch B Bier. Dieses Bier wurde mit der besten Sorgfalt produziert und entspricht den höchsten Standards beim Brauen und Reifen. Unser traditionelles Beechwood Aging (Buchenholzreifen) bringt einen Geschmack hervor, eine Gleichmäßigkeit und eine Süffigkeit, welche Rechenschaft ablegt über den besonderen Charakter unseres Biers.)

Dieser "besondere Charakter" hat leider kaum etwas mit Bier zu tun. Denn das Anheuser Busch B ist sehr lasch, labbrig und völlig belanglos und es ähnelt mehr einem Erfrischungsgetränk als einem Bier. Es ist zwar erfrischend, schmeckt aber sehr kölsch-ähnlich. Dieses Bier ist sehr sehr mild, leicht frisch, hellgolden und besitzt keine Bittere, nur eine feine, jedoch kaum spürbare Würze. Das Anheuser Busch B macht insgesamt einen sehr laschen, labbrigen Eindruck. Dieses brause-ähnliche Getränk ist absolut nichts für Bier-Genießer und ist allenfalls als Erfrischung zu gebrauchen. Ein vor allem geschmacksreduziertes und völlig belangloses Getränk ohne jede Würze und ohne Geschmack. Sozusagen Trinkwasser in Bier-Optik, total geschmacksneutral.

Prädikat: okay