Luther-Urtyp


Zur Herkunft des Luther-Urtyp ist auf den Etiketten keine Brauerei angegeben. Nur der Hinweis: Hergestellt & abgefüllt für: Getränke Otto GmbH, ZNL der ESH GmbH, Falkenberg/Elster.
Bei älteren Luther-Urtyp ist angegeben: Original Brauereiabfüllung. Gebraut und abgefüllt für -GVG- GmbH, Lutherstadt Wittenberg.

Auf dem Etikett steht der alte Spruch:
ein kännlein bir gegen den teufel
ihn damit zu verachten

Und außerdem der Hinweis:
Unter Verwendung von Rezepturen alter Meister nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut.

Auf dem rückseitigen Etikett älterer Luther-Urtyp wird außerdem noch informiert:
Ein ungewöhnliches Bier, mild aromatisch und nicht stark. Eingebraut mit dunklem Gerstenmalz reift dieses Bier zu einem vollmundigen, kastanienbraunen Biererlebnis.

Ältere Luther-Urtyp kamen nobel daher: die Flasche in einem eleganten Pappkarton verpackt.
Dieses Bier schmeckt ziemlich gut. Es ist dunkel in der Farbe, leicht malzig im Geschmack und leicht süffig.

Prädikat: gut