Rennsteig Spezial


Das Rennsteig Spezial stammt aus der Eisenacher Brauerei GmbH, Eisenach.

Auf dem Etikett wird informiert:
Gebraut nach Pilsener Brauart in der Brauerei am Rennsteigbeginn

Der Rennsteig, der diesem Bier den Namen lieh, ist ein weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannter alter deutscher Wanderweg.
Mit einer beachtlichen Gesamtlänge von 168 km verläuft er von Hörschel bis Blankenstein durch den Thüringer Wald, das Thüringer Schiefergebirge und den Frankenwald. Für eine erholsame Wandertour sollte man also ruhig etwas Zeit einplanen. Passend dazu sollte man natürlich auch mit ausreichend Rennsteig Spezial gegen Wander-Durst gewappnet sein.
Den Verlauf des Rennsteigs zeigt auch das Flaschenhals-Etikett:

Eine detaillierte genauere Karte ist hier zu finden.
Und viele weitere Infos, Fotos, Links und anderes mehr zum Rennsteig gibt es hier.

Beim Begriff "Rennsteig" hat man auch sofort die Melodie des berühmten Rennsteigliedes im Ohr. Und so wundert es auch nicht, daß auf dem rückseitigen Etikett die erste Strophe des Rennsteigliedes zu lesen ist:

Ich wand're ja so gerne am Rennsteig durch das Land,
den Beutel auf dem Rücken, die Klampfe in der Hand.
Ich bin ein lust'ger Wandersmann, so völlig unbeschwert,
mein Lied erklingt durch Busch und Tann, das jeder gerne hört.

Diesen Weg auf den Höhn bin ich oft gegangen,
Vöglein sangen Lieder.
Bin ich weit in der Welt, habe ich Verlangen,
Thüringer Wald, nur nach dir.

Der Text stammt von Karl Müller, die Musik vom unvergessenen Sänger Herbert Roth, der dieses Lied berühmt machte. Und es war wohl überhaupt "das" Lied von ihm.
Neben Text und Noten findet man hier alles über das Rennsteiglied.

Dieses Bier ist guter solider Durchschnitt. Es ist frisch, hopfig und würzig.

Hier geht es im Web zur Eisenacher Brauerei.

Prädikat: gut