Jupiler


Das Jupiler ist ein Bier aus Belgien. Es kommt von der InBev Belgium s.a./n.v., Bruxelles / Brussel.

Dieses ältere Jupiler kommt von der S.A. Interbrew Belgium N.V., Bruxelles / Brussel.

Bier heißt in Belgien Bier und Bière.
Belgien ist wohl weltweit das Bierparadies Nummer Eins!
Schier überwältigend ist das Angebot und die Sortenvielfalt belgischer Biere in den Geschäften vor Ort. Regale vom Fußboden bis hoch zur Decke, prall gefüllt mit unterschiedlichen Bieren. Ich fand Läden mit mindestens hundert Sorten Bier - andere hatten sogar mehr als dreihundert verschiedene Biere im Angebot! So verwundert es nicht, daß es in Belgien auch viele Souvenirs zum Thema Bier gibt, wie z.B. diverse T-Shirts, Poster, Postkarten und selbstverständlich auch Bier selbst.
Es gibt fast nur ziemlich kleine Flaschenbiere, meist in 0,3-Liter- oder 0,33-Liter-Abfüllungen. Und fast alles sind Pfandflaschen.

Dem Jupiler begegnet man sehr häufig in Belgien und auch in den Niederlanden.
Dabei ist dieses Bier kein Ruhmesblatt für die belgische Bierkunst. Es kommt in einer ungewöhnlich winzigen Flasche daher (0,25 l !!!). Und so winzig wie die Flasche ist auch der Geschmack dieses Bieres: lasch und völlig belanglos. Es ist golden in der Farbe, frisch im Geschmack, sehr mild, feinsüffig, mildaromatisch, hat kaum Würze und ist wahrlich kein Highlight.

Prädikat: okay