Karlsquell


Das Karlsquell ist ein Bier aus den Niederlanden und stammt von der Brouwerij "De Kruydtmolen anno 1821", Houthem.

Bier heißt in den Niederlanden Bier.
Schier überwältigend ist das Angebot und die Sortenvielfalt holländischer und auch belgischer Biere in den Kaufhallen vor Ort. Neben Dosenbieren gibt es fast nur ziemlich kleine Flaschenbiere, meist in 0,3-Liter-Abfüllungen. Und egal ob es die Flaschenbiere in Kästen oder 6er-Packs gibt, fast alles sind Pfandflaschen, und das selbst in Billig-Discountern.

Auf dem rückseitigen Etikett steht auch diese Information:
Bereid uit zuiver Limburgs water uit eigen bron en de beste hop- en gerstsoorten.
De uitzonderlijke milde en puur natuurlijke smaak is het resultaat van een meer dan 100 jaar oude traditie, het verkregen natuurzuivere bier tenminste 2 maanden rijping ondergaat.

Dieses Bier ist hopfig, erfrischend und voll im Geschmack.

Prädikat: sehr gut