Stralsunder - Frühlingsbock


Der Stralsunder Frühlingsbock kommt von der Stralsunder Brauerei GmbH, Stralsund.

Auf dem Etikett wird informiert:
Seit 1827
sowie:
TRINKT STRALSUNDER BIER

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Schon in früheren Zeiten war die Stralsunder Brauerei für ihr ausgezeichnetes Bockbier bekannt. Das für Bockbier besonders geeignete Brauwasser aus der eigenen Mineralquelle, eigens geröstete Braumalze aus der Region sowie das spezielle Brauverfahren bürgen für den besonders weichen aromatischen Geschmack und die einzigartige Frische.
Der bernsteinfarbene Stralsunder Frühlingsbock ist sehr vollmundig mit einer leicht fruchtigen Note.
sowie:
Bockbier - sehr vollmundig, weich.

Auf dem rückseitigen Etikett dieses älteren Stralsunder Frühlings Bock wird informiert:
Schon in früheren Zeiten war die Stralsunder Brauerei für ihr ausgezeichnetes Bockbier bekannt. Das für Bockbier besonders geeignete Brauwasser aus der eigenen Mineralquelle, eigens geröstete Braumalze, ausgewählte helle Malze aus der Region sowie das spezielle Brauverfahren bürgen heute für den besonderen, vollmundig milden Geschmack und die einzigartige Frische.
Mit einer Stammwürze von über 16% wird der funkelnd bernsteinfarbene Frühlingsbock nach einer traditionell besonders langen Reifungszeit in die Flasche abgefüllt.

Dieses Bier ist bernsteingolden in der Farbe, frisch, lieblich-malzig-aromatisch und voll im Geschmack, sehr süffig, sehr vollmundig, äußerst lecker, feinaromatisch, mildmalzig im Aroma, feinherb, feinwürzig, stark, kräftig und einfach köstlich. Der Stralsunder Frühlingsbock läuft wie Öl und ist einfach ein leckeres Spitzenbier!

Hier geht es im Web zur Stralsunder Brauerei.

Prädikat: sehr gut!