Privatbrauerei Fässla Bamberg - Weizla - Helles Hefeweissbier


Das Privatbrauerei Fässla Bamberg Weizla Helles Hefeweissbier kommt von der Brauerei Fässla, Bamberg.

Das Flaschenhals-Etikett informiert:
ORIGINAL FLASCHENGÄRUNG

Und auf dem Etikett wird informiert:
GEBRAUT MIT WASSER AUS EIGENEM TIEFBRUNNEN NACH DEM BAYERISCHEN REINHEITSGEBOT VON 1516
sowie:
Seit 1649
sowie:
Für Reinheit und Frische garantiert der Bräu vom Fässla
sowie:
Sebastian Kalb
sowie:
GEGRÜNDET 1 JAHR NACH DEM 30-JÄHRIGEN KRIEG

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Diese bekömmliche, süffige helle Hefeweißbierspezialität wird streng nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516 für Sie gebraut. Mit feinem, spritzigen Charakter und typisch obergärigem Aroma. Prickelnd, frisch und mild im Geschmack mit feiner Hefe. Dunkel und stehend lagern. Ideale Genießertemperatur 7-9� C. Fai obacht - nur für echte Bierkenner & Genießer

Dieses Bier ist golden naturtrüb in der Farbe, spritzig, lecker, frisch, feinwürzig, aromatisch und voll im Geschmack, herzhaft, solide, sehr süffig und sehr vollmundig! Einfach köstlich. Es ist sehr erfrischend und prickelnd. Sehr gut gegen dollen Durst! Im Abtrunk ist es angenehm aromatisch.

Hier geht es im Web zur Brauerei Fässla.

Prädikat: sehr gut