Quirinus


Das Quirinus kommt aus dem Herzoglich Bayerisches Brauhaus Tegernsee KG.

Auf dem Etikett wird informiert:
Benedictinerkloster Tegernsee gegr. 746

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Tegernseer
Dunkler Doppelbock
Die gehaltvolle Bierspezialität.
Gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot.
Dunkles Spezialmalz, altüberlieferte klösterliche Braukunst, in Ruhe ausgereift in den Gemäuern des ehemaligen Benediktinerklosters Tegernsee, gegründet 746, wie anno dazumal das Fastenelixier der Mönche.
QUIRINUS ein echtes vollmundiges, malzaromatisches Bier.
TEGERNSEER BIER
aus der
HERZOGLICH BAYERISCHEN BRAUHAUS TEGERNSEE KG

Dieses Bier ist bernsteindunkel in der Farbe, frisch und würzig im Geschmack, sehr malzig-aromatisch, sehr vollmundig, sehr kräftig, überaus süffig, leicht süßlich, herb, stark, urig, rustikal, sehr intensiv malzaromatisch, herzhaft, schwer, kraftvoll, heftig, solide, köstlich und lecker.

Prädikat: sehr gut!