Malteser Weissbier - Hefe Hell


Das Malteser Weissbier Hefe Hell kommt aus der Stuttgarter Hofbräu Brau AG & Co. KG, Stuttgart.

Auf dem Etikett wird informiert:
Gebraut in Stuttgart von Stuttgarter Hofbräu nach einem Lizenzrezept der Malteser-Brauerei Amberg, Bayern.

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Gebraut nach einem Rezept aus der Malteser-Brauerei Amberg, Bayern. Hergestellt aufgrund einer Lizenz der Brauerei Bischofshut, Regensburg. Die Rezeptur wurde durch das Bischöfliche Knabenseminar der Diözese Regensburg, Inhaber der Brauerei Bischofshut, an die Braumeister der Stuttgarter Hofbräu übergeben.
Altbayerische Braukunst traditioneller Herkunft für den anspruchsvollen Weizenbierkenner - gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516.
Auch als Kristall oder dunkles Hefeweissbier erhältlich.

Dieses Bier ist golden naturtrüb in der Farbe, spritzig, lecker, frisch, feinwürzig und fruchtig-aromatisch im Geschmack, herzhaft, solide, sehr süffig und sehr vollmundig! Es ist sehr erfrischend und prickelnd. Sehr gut gegen dollen Durst! Im Abtrunk ist es angenehm aromatisch.

Hier geht es im Web zu Stuttgarter Hofbräu.

Prädikat: sehr gut