Grafenwalder - Pils


Zur Herkunft des Grafenwalder Pils ist angegeben: Hergestellt von: Frankfurter Brauhaus GmbH, Frankfurt/Oder.
Dieses Bier wird nur bei Lidl verkauft.

Auf dem Etikett wird informiert:
PILSGENUSS
sowie:
GEBRAUT NACH DEM DEUTSCHEN REINHEITSGEBOT
sowie:
PREMIUM PILS

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Grafenwalder Pils ist der vollendete Biergenuss. Erlesene Rohstoffe und deutsche Braukunst machen es zu einem Pils besonderer Güte.

Zur Herkunft älterer Grafenwalder Pils ist auf den Etiketten keine Brauerei angegeben, sondern nur die Kaufhallen- bzw. Handelskette: Lidl Stiftung & Co.KG, Neckarsulm, denn dieses Bier wird nur bei Lidl verkauft.

Dieses Bier gibt es in einer braunen PET-Plasteflasche nach Einführung des Zwangspfandes auf Einweg-Getränkeverpackungen (ab 1. Januar 2003).
Ist es nur Einbildung oder wirklich so - egal, Bier aus einer Plasteflasche schmeckt meist nicht und ist stillos.
Trotzdem ist dieses Bier durchaus recht gut. Es ist golden in der Farbe, frisch im Geschmack, mildwürzig, feinherb, süffig und solide.

Hier geht es im Web zu Lidl.
Und hier zum Frankfurter Brauhaus.

Prädikat: gut!