Sünner


Das Sünner Kölsch kommt von der Brauerei Gebr. Sünner, Köln.

Auf dem Etikett wird informiert:
Seit 1830

Wahrscheinlich weiß nur ein Kölner was den Reiz eines Kölsch ausmacht. So wie die unerklärliche Faszination und die Begeisterung der Kölner für den Kölner Karneval einem Aussenstehenden rätselhaft bleibt...

Dieses Kölsch schmeckt für ein Kölsch recht gut. Es ist golden in der Farbe, frisch im Geschmack, feinaromatisch, erfrischend und mild im Geschmack. Sehr gut durstlöschend. Aber Würze sucht man vergeblich. Der Abtrunk ist angenehm feinwürzig-mildaromatisch.

Hier geht es im Web zum Sünner.

Prädikat: gut