Riegele - ...golden seit 1386!


Das Riegele ...golden seit 1386! kommt vom Brauhaus Riegele, Augsburg.

Äußerst ungewöhnlich ist das Etikett auf der durchsichtigen Klarglas-Flasche. Durch das ausgestanzte Pferd ist golden das Bier zu sehen.
Auf dem Etikett wird informiert:
1386 war die Vergärung noch ein Geheimnis und gutes Bier galt als Gabe Gottes. In diesem Jahr beginnt die Geschichte des Brauhauses Riegele, der Bierbrauerei "Zum goldenen Ross". Seither brauen wir goldene Biere.
sowie:
Golden schimmert auch das Bier durch das Ross, mild prickelt es auf der Zunge, erfrischend rinnt es durch die Kehle. Schmecken Sie die Leidenschaft des Bierbrauens über die Jahrhunderte hinweg und genießen Sie unser flüssiges Gold.

Und auf der Rückseite des Etiketts wird informiert:
... SCHÖNES LEBEN HIER!

Und auf dem Flaschenhals-Etikett wird informiert:
Erfrischend - Spritzig - Mild

Dieses Bier ist golden in der Farbe, frisch im Geschmack, sehr mild, lieblich, ganz leicht herb, fein aromatisch, mildsüffig und solide. Es ist insgesamt jedoch ziemlich belanglos. Leicht wässrig und kölsch-ähnlich.

Hier geht es im Web zum Brauhaus Riegele.

Prädikat: okay