Feiner Ahornberger - Maibock


Der Feiner Ahornberger Maibock kommt aus der Ahornberger Landbrauerei, Konradsreuth. Angegeben ist außerdem: Privatbrauerei Strössner, Ahornberg.

Dieses Bier gibt es in einer traditionellen Flasche mit Schnappverschluß.

Auf dem Etikett wird informiert:
Seit 1739

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Ahornberger
Maibock
aus einer traditionsreichen Privatbrauerei zwischen Frankenwald und Fichtelgebirge im bayerischen Vogtland
Moderne Brauereianlagen, lange Reifezeit, beste Rohstoffe bringen ihnen unbeschwerten Biergenuß.

Außerdem gibt es auf dem rückseitigen Etikett den Spruch:
Hopfen und Malz
Gott erhalt's

Dieses Bier ist bernsteinfarben, frisch, malzig und aromatisch im Geschmack, feinherb, vollmundig, mildwürzig, solide, urig, kräftig, stark und süffig. Im Abtrunk ist es herb.

Hier geht es im Web zu Ahornberger.

Prädikat: gut!