KaDeWe


Zur Herkunft des KaDeWe Premium Pilsner ist auf den Etiketten keine Brauerei angegeben. Nur der Hinweis: SONDERABFÜLLUNG Ka De We BERLIN.
Die Webseite der Berliner Bürgerbräu, Berlin, verrät allerdings:
Berliner Bürgerbräu hat 1992 für das KaDeWe ein spezielles Pils entwickelt und braut seither für das KaDeWe die "Hausmarke", das
KaDeWe
Premium Pilsner
Ausgeschenkt wird es in der Feinschmecker Etage frisch vom Fass, und wer es nach Hause nehmen will, kann es dort auch Flaschenweise kaufen.

Eben diese Feinschmecker Etage des wohl berühmtesten und ältesten Kaufhauses in Berlin ist sehr populär. KaDeWe ist die Abkürzung für "Kaufhaus des Westens". Im Jahre 2007 ist das KaDeWe 100 Jahre alt geworden. 1907 gehörte es allerdings noch nicht zu Berlin, da es bis 1920 weit außerhalb der Stadtgrenze in der Stadt Charlottenburg stand. Am gleichen Platz steht es heute immer noch, denn Berlin wurde 1920 erweitert....

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Das KaDeWe fühlt sich höchsten Qualitätsansprüchen und dem Sinn zum Besonderen stets verpflichtet, und das seit 1907.
Dieses Pilsner ist speziell gebraut für das KaDeWe Berlin und wiederholt prämiert mit dem CMA-Qualitätssiegel.
Nach dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516. Gebraut aus den Zutaten Brauwasser, Malz und Hopfen.

Dieses Bier ist golden in der Farbe, frisch, feinherb, süffig, würzig, solide und sehr angenehm getreidig-aromatisch im Geschmack. Auch der Abtrunk ist sehr angenehm.

Hier geht es im Web zum KaDeWe.
Und hier zur Berliner Bürgerbräu.

Prädikat: gut!