Neuzeller Kloster-Bräu - Neuzeller Dunkel


Das Neuzeller Kloster-Bräu Neuzeller Dunkel kommt aus der Klosterbrauerei Neuzelle GmbH, Neuzelle.
Ein Besuch dieser originellen Brauerei lohnt sich.
Hier wird wieder einmal deutlich, daß der Ursprung vieler deutscher Biere im Mittelalter in den Klöstern liegt. Wo Mönche die Brauer waren.
Neuzelle liegt zwischen Eisenhüttenstadt und Guben, in der Mark Brandenburg.

Auf dem Etikett wird informiert:
paradiesisch leicht... himmlisch gut

Dieses Bier ist dunkel in der Farbe, frisch und sehr süßlich-malzig im Geschmack, süffig, lieblich, mildwürzig und sehr erfrischend. Nur ist es irgendwie leicht wässrig und etwas dünn schmeckend, was vermutlich am niedrigen Alkoholgehalt (1,7%) liegt.

Hier geht es im Web zur Neuzeller Kloster-Bräu.
Dort gibt es auch einen sehr guten OnlineShop.
Im Gegensatz zu vielen anderen Brauereien im Web gibt es hier nicht nur Souvenirs und Infos, sondern auch wirklich Bier zu kaufen!

Prädikat: gut