Freilandmuseum - Dunkel


Das Freilandmuseum Dunkel kommt von der Bad Windsheimer Bürgerbräu Privatbrauerei, Bad Windsheim.

Dieses Bier gibt es in einer traditionellen Glasflasche mit Schnappverschluß.

Daß es sich hier um ein Dunkel handelt, verrät nur das Flaschenhals-Etikett:

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Dieses urig-kernige Dunkel, mit seinem ausgeprägten malzigen Aroma ist unvergleichlich - unvergleichlich wie die jahrhunderte alten Mauern des Kommunbrauhauses im Fränkischen Freilandmuseum.
Tradition ...
aus dem Herzen Frankens.

Dieses Bier ist dunkel in der Farbe, frisch im Geschmack, feinmalzig im Aroma, sehr süffig, sehr vollmundig, urig, rustikal, solide, feinwürzig, aromatisch und lecker. Es läuft wie Öl!

Prädikat: sehr gut