Heylands Bier - Export


Das Heylands Bier Export kommt von der Eder & Heylands Brauerei, Großostheim.

Auf dem Etikett wird informiert:
Blond und süffig

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Seit 1792 ist Heyland's Bier bekannt für seinen ureigenen Geschmack. Das liegt daran, dass es nach dem Heylands-Originalrezept gebraut ist. Nach dem Reinheitsgebot von 1516. Und weil Selbstgemachtes bekanntlich am besten schmeckt, wird es nur mit hauseigener Hefe vergoren. Wohl bekomm's.

Dieses Bier ist golden in der Farbe, frisch und feinaromatisch im Geschmack, mildwürzig, lieblich, vollmundig, süffig und solide.

Hier geht es im Web zu Heylands.

Prädikat: gut!