Veldensteiner - Zwick'l


Das Veldensteiner Zwick'l kommt von der Kaiser Bräu, Neuhaus / Pegnitz.

Dieses Bier gibt es in einer traditionellen Glasflasche mit Schnappverschluß.

Auf dem Etikett wird informiert:
Brautradition im Zeichen der Burg
sowie:
Naturbelassenes Kellerbier

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
"Zwickeln" nennt man die Entnahme einer Probe aus dem Lagertank mittels Zwickel-Hahn zur Kontrolle des Bieres - es gilt traditionell als Leidenschaft des Bierbrauers. Unser mildgehopftes Veldensteiner Zwick'l ist eine bernsteinfarbene, unfiltrierte und deshalb naturtrübe Bierspezialität. Auf diese Weise werden wertvolle Bestandteile im Bier bewahrt und sorgen somit für den milden und vollmundigen Geschmack.
Gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516.

Dieses Bier ist dunkelgolden naturtrüb in der Farbe, sehr frisch, sehr voll im Geschmack, überaus süffig, sehr vollmundig, absolut lecker, feinwürzig, feinherb, aromatisch, solide und einfach köstlich. Im Aroma ist es sehr angenehm und es ist sehr rund im Geschmack. Es ist erfrischend und sehr prickelnd. Sehr gut gegen dollen Durst! Im Abtrunk ist es angenehm köstlich aromatisch. Einfach absolut überzeugend im Geschmack. Es läuft wie Öl und man bekommt sofort Durst nach mehr! Eine große Süffigkeit zeichnet dieses absolute Spitzenbier aus. Das ist Bierbraukunst in wirklich vollendeter Form!

Hier geht es im Web zu Veldensteiner.

Prädikat: sehr gut! & sehr lecker!