Dinkelacker - Silberhälsle CD-Pils


Das Dinkelacker Silberhälsle CD-Pils kommt aus der Brauerei Dinkelacker, Stuttgart.

Auf dem Etikett wird informiert:
Gebraut nach der Dinkelacker Brautradition
Edelherb und mit feinem Hopfenaroma

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Dinkelacker CD-Pils erfreut den Kenner mit seiner klassischen, ausgeprägten Hopfennote. Zu Ehren von Carl Dinkelacker, der als erster in Stuttgart sein Bier nach Pilsener Brauart herstellte, trägt es die Initialen "CD".

Dieses Bier hat seinen Namen offensichtlich auch vom Flaschenhals-Etikett aus Silberpapier.
Das Dinkelacker Silberhälsle CD-Pils ist golden in der Farbe, frisch, herb und mildwürzig. Es ist allerdings kein Highlight, denn es ist irgendwie belanglos im Geschmack und es hat ein nicht sehr angenehmes herb-getreidiges Aroma.

Hier geht es im Web zu Dinkelacker.

Prädikat: okay