Bourgogne des Flandres


Das Bourgogne des Flandres ist ein Bier aus Belgien. Es kommt von der Br. Timmermans, Itterbeek.

Bier heißt in Belgien Bier und Bière.
Belgien ist wohl weltweit das Bierparadies Nummer Eins!
Schier überwältigend ist das Angebot und die Sortenvielfalt belgischer Biere in den Geschäften vor Ort. Regale vom Fußboden bis hoch zur Decke, prall gefüllt mit unterschiedlichen Bieren. Ich fand Läden mit mindestens hundert Sorten Bier - andere hatten sogar mehr als dreihundert verschiedene Biere im Angebot! So verwundert es nicht, daß es in Belgien auch viele Souvenirs zum Thema Bier gibt, wie z.B. diverse T-Shirts, Poster, Postkarten und selbstverständlich auch Bier selbst.
Es gibt fast nur ziemlich kleine Flaschenbiere, meist in 0,3-Liter- oder 0,33-Liter-Abfüllungen. Und fast alles sind Pfandflaschen.

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Een Brugs bier dat al zeven generaties lang artisanaal wordt gebrouwen, gerijpt in eiken vaten.
Une bière brugeoise brassée artisanalement depuit 7 générations et murie en fûts de chênes.

Dieses Bier ist sehr dunkel bernsteinfarben, sehr vollmundig, frisch und voll im Geschmack, säuerlich-aromatisch, urig, rustikal, mildwürzig, sehr süffig und solide.

Prädikat: sehr gut!