Schloss - Hefeweizen


Zur Herkunft des Schloss Hefeweizen ist auf den Etiketten keine Brauerei angegeben, sondern nur die Kaufhallen- bzw. Handelskette: EXCLUSIVELY FOR (AUSSCHLIESSLICH FÜR) Plus By: (Durch) HGI Hanseatische Getränke-Industrie GmbH, Hamburg, denn dieses Bier wird nur bei Plus verkauft.

Dieses Bier gibt es in einer braunen Plasteflasche nach Einführung des Zwangspfandes auf Einweg-Getränkeverpackungen (ab 1. Januar 2003).

Ist es nur Einbildung oder wirklich so - egal, Bier aus einer Plasteflasche schmeckt meist nicht und ist stillos.

Trotzdem schmeckt dieses Bier aus der Plasteflasche sehr gut und richtig lecker. Es ist dunkelgolden naturtrüb in der Farbe, spritzig, sehr aromatisch im Geschmack, sehr süffig, sehr vollmundig, herzhaft, solide, mildwürzig, sehr lecker und frisch. Es ist sehr erfrischend und sehr prickelnd. Sehr gut gegen dollen Durst!

Prädikat: sehr gut!

Zur Herkunft dieses älteren Schloss Hefe Weizen ist angegeben: Hergestellt für: Plus Vertriebs GmbH, Mülheim an der Ruhr.

Dieses Bier ist golden naturtrüb in der Farbe, sehr süffig, sehr vollmundig, würzig, lecker und frisch. Das Schloss Hefe Weizen ist erfrischend und sehr prickelnd. Sehr gut gegen dollen Durst!

Hier geht es im Web zu Plus.

Prädikat: sehr gut