Stuttgarter Hofbräu - Volksfest-Bier


Das Stuttgarter Hofbräu Volksfest-Bier kommt aus der Stuttgarter Hofbräu Brau AG & Co. KG, Stuttgart.

Auf dem Etikett wird informiert:
ÜBER 400 JAHRE BRAUTRADITION

Und auf dem einen Flaschenhals-Etikett wird informiert:
Der Bestseller

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Am 28. September 1818 stiftete König Wilhelm I. von Württemberg erstmals ein Volksfest, mit dem man seit damals alljährlich die ausklingende Erntesaison feiert: das Cannstatter Volksfest. Und seit geraumer Zeit braut Stuttgarter Hofbräu ein ganz besonders würziges Bier, das vom Cannstatter Wasen heute nicht mehr wegzudenken ist: das Volksfestbier. Gebraut nach dem Deutschen Reinheitsgebot.

Und auf dem rückseitigen Etikett älterer Stuttgarter Hofbräu Volksfest-Bier wird informiert:
Am 28. September 1818 stiftete König Wilhelm I. von Württemberg erstmals ein Volksfest, mit dem man seit damals alljährlich die ausklingende Erntesaison feiert: das Cannstatter Volksfest. Und seit geraumer Zeit braut Stuttgarter Hofbräu ein ganz besonderes würziges Bier, das vom Cannstatter Wasen heute nicht mehr wegzudenken ist: das Volksfestbier. Gebraut nach dem Deutschen Reinheitsgebot.

Dieses Bier ist golden in der Farbe, überaus lecker, einfach köstlich, absolut süffig, sehr vollmundig, feinherb, mildwürzig, frisch und sehr lecker-aromatisch im Geschmack. Im Abtrunk ist es sehr angenehm lieblich-herb aromareich und mild-würzig.
Einfach absolut überzeugend im Geschmack. Dieses Bier läuft wie Öl!

Hier geht es im Web zu Stuttgarter Hofbräu.

Prädikat: sehr gut!