Maternus - Premium Pilsener


Das Maternus Premium Pilsener kommt von der Brauerei Martens, Bocholt, Belgien.
Ältere Maternus Premium Pilsener kamen auch von der Brauerei Tivoli GmbH, Düsseldorf.
Dieses Bier wird nur bei ALDI verkauft.

Dieses Bier gibt es seit einiger Zeit wohl nur noch in der PET-Plasteflasche (Zwangspfandflasche nach Einführung des Zwangspfandes auf Einweg-Getränkeverpackungen ab 1. Januar 2003).
Ist es nur Einbildung oder wirklich so - egal, Bier aus einer Plasteflasche schmeckt meist nicht und ist stillos. So ist auch dieses Bier kein Highlight.

Auf dem Etikett wird informiert:
GEBRAUT NACH DEM DEUTSCHEN REINHEITSGEBOT
FEINER FRISCH-WÜRZIGER PILSGENUSS

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Das frisch-würzige Pilsener in Premium-Qualität. Ausgereift im Geschmack und mit besten Rohstoffen gebraut.

Dieses Bier ist golden in der Farbe, frisch, mildsüffig und feinwürzig. Allerdings ist es kein Highlight und insgesamt völlig belanglos.

Hier geht es im Web zu ALDI.
Und hier zur Brauerei Martens.

Prädikat: okay

Auf dem Etikett dieses älteren Maternus Premium Pilsener wird informiert:
GEBRAUT NACH DEM DEUTSCHEN REINHEITSGEBOT
FEINER FRISCH WÜRZIGER PILSGENUSS

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Das frisch-würzige Pilsener in Premium-Qualität. Ausgereift im Geschmack und mit besten Rohstoffen gebraut.

Das gleiche Bier in der gleichen Erscheinung - was Etiketten, Flasche und Geschmack betrifft - gibt es auch von der Brauerei Tivoli GmbH, Düsseldorf.

Dieses Pils war früher deutlich besser im Geschmack. Ein sehr solides und hopfig-würziges Bier.

Prädikat: gut!