Anheuser Busch Bud


Zur Herkunft des Anheuser Busch Bud wird auf dem rückseitigen Etikett informiert: Bier gebraut von Stag Brewing Company Ltd., London, GB und vertrieben in der Europäischen Union von Anheuser-Busch Europe Limited, Thames Link House, 1 Church Road, Richmond, Surrey TW9 2QW, GB.

Dem englischen Etikett und dem englisch-deutschen Rückseiten-Etikett nach zu urteilen wurde dieses Bier wohl für den deutschen und / oder englischsprachigen Markt hergestellt.

Auf dem Etikett wird informiert:
This is Anheuser Busch Bud Beer. This beer is produced with the finest care and meets the highest standards when brewing and aging. Our traditional Beechwood Aging produces a taste, a smoothness, and a drinkability which accounts for the distinctive character of our beer.
(Dies ist Anheuser Busch Bud Bier. Dieses Bier wurde mit der besten Sorgfalt produziert und entspricht den höchsten Standards beim Brauen und Reifen. Unser traditionelles Beechwood Aging (Buchenholzreifen) bringt einen Geschmack hervor, eine Gleichmäßigkeit und eine Süffigkeit, welche Rechenschaft ablegt über den besonderen Charakter unseres Biers.)

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
At Anheuser Busch, our freshness policy is for consumers to enjoy our beer within 110 days from packaging. Along with our "born on" dating, this means you can experience the clean, crisp, refreshingly different, brewery fresh taste of Anheuser Busch Bud at its finest.
(Bei Anheuser Busch ist unsere Frischepolitik für Verbraucher unser Bier innerhalb von 110 Tagen ab verpacken zu genie�en. Zusammen mit unserer "geboren am" Datierung, bedeutet dieses, daß Sie den sauberen, knackigfrischen, erfrischend anderen, brauereifrischen Geschmack von Anheuser Busch Bud so am besten erleben k�nnen.)

Dieser "erfrischend andere Geschmack" hat leider kaum etwas mit Bier zu tun. Denn das Anheuser Busch Bud ist sehr lasch, labbrig und völlig belanglos und es ähnelt mehr einem Erfrischungsgetränk als einem Bier. Es ist zwar erfrischend, schmeckt aber sehr kölsch-ähnlich. Dieses Bier ist sehr sehr mild, leicht frisch, hellgolden und besitzt keine Bittere, nur eine feine, jedoch kaum spürbare Würze. Das Anheuser Busch Bud macht insgesamt einen sehr laschen, labbrigen Eindruck. Dieses brause-ähnliche Getränk ist absolut nichts für Bier-Genießer und ist allenfalls als Erfrischung zu gebrauchen. Ein vor allem geschmacksreduziertes und völlig belangloses Getränk ohne jede Würze und ohne Geschmack. Sozusagen Trinkwasser in Bier-Optik, total geschmacksneutral.

Prädikat: okay