Benediktinerabtei Plankstetten - Dunkles


Das Benediktinerabtei Plankstetten Dunkles stammt vom Riedenburger Brauhaus, Michael Krieger KG, Riedenburg/Altmühltal.

Daß es sich hier um ein Dunkles handelt, verrät nur das Flaschenhals-Etikett.
Es informiert außerdem:

Dunkles Bier war ehemals das traditionelle Bier der Mönche von Plankstetten. Wie damals, wird es auch heute ausschließlich aus dunklem Gerstenmalz hergestellt.

Unter Verwendung von Gerste aus dem ökologischen Klostergut der Benediktinerabtei Plankstetten.

Dieses Bier ist naturtrüb bernsteindunkel in der Farbe, süffig, vollmundig, solide, urig und mildwürzig im Geschmack.

Hier geht es im Web zum Riedenburger Brauhaus.

Prädikat: gut