Brotzeit-Bier


Das Brotzeit-Bier stammt aus der Privatbrauerei Lauterbach L. Ehnle, Lauterbach.

Das Etikett informiert:
aus dem Hause Lauterbacher
sowie:
Helles Vollbier
sowie:
Ein urig-bayerisches Vollbier, würzig, süffig und bekömmlich
Hopfen und Malz - Gott erhalt's
sowie:
Gebraut nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516
sowie:
Gebraut mit Brauwasser aus eigenem Tiefbrunnen

Und das Flaschenhals-Etikett informiert:
seit 1651
sowie:
naturbelassen
handgebraut

Und das rückseitige Etikett informiert:
Lauterbacher Bierspezialitäten werden mitten in der Natur gebraut, mit ausgesuchten Rohstoffen, mit reinem Brauwasser aus eigenem Tiefbrunnen, nach alter Familientradition. Jährlich werden die Lauterbacher Biere nach eingehender Prüfung zu prämierter Spitzenqualität erklärt.

Dieses Bier ist golden in der Farbe, frisch im Geschmack, lasch, belanglos, wässrig, feinwürzig, mild-aromatisch, sehr mild und feinherb.

Hier geht es im Web zum Lauterbacher.

Prädikat: gut