Felsenbräu - Edel Pils


Das Felsenbräu Edel Pils kommt von der Privat-Brauerei Familie Gloßner / Felsenbräu, Thalmannsfeld.

Dieses Bier gibt es in einer für ein Bier recht ungewöhnlichen Flasche mit Schraubverschluß. Trotzdem eine Pfandflasche.

Auf dem Etikett wird informiert:
Gebraut aus heimischem Doldenhopfen und Braugerste aus integriertem und kontrolliertem Anbau.

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Wir verwenden nur beste Rohstoffe aus unserer Heimat:
Qualitäts-Braugerste und -weizen, sowie reinen Doldenhopfen (keine Extrakte oder Pulver) aus integriertem und kontrolliertem Anbau, bestes Brauwasser und eigene sorgfältig gepflegte Bierhefe. Wir brauen natürlich streng nach dem bayrischen Reinheitsgebot.

Dieses Bier ist golden in der Farbe, würzig, sehr herb und überhaupt viel zu herb. Der Abtrunk ist sehr bitter und unangenehm. Dieses Bier ist wahrlich kein Highlight!

Prädikat: viel zu bitter