Klosterbräu - Bamberger Gold


Das Klosterbräu Bamberger Gold kommt von der Klosterbräu Schröder, Bamberg.

Auf dem Etikett wird informiert:

Bambergs älteste Braustätte

Fürstbischöfliches Braunbierhaus von 1533-1790

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Mit dem Wissen von fünfhundertjähriger Braukunst vereint das
Bamberger
Gold
Pils
die sanfte Malzblume mit feinherber -Hopfenbittere zu einem ausgewählten Geschmackserlebnis. Der Gaumen kann sich an dem prickelnd schlanken, aber doch pilstypischen Aroma erfreuen.

Dieses Bier gibt es in einer traditionellen Glasflasche mit Schnappverschluß.
Es ist golden in der Farbe, frisch im Geschmack, feinherb, mildhopfig, mildsüffig und solide.

Hier geht es im Web zum Klosterbräu.

Prädikat: gut