Mühlen Kölsch


Das Mühlen Kölsch kommt von der Brauerei zur Malzmühle / Schwartz KG, Köln.

Auf dem Etikett wird informiert:
SEIT ÜBER 100 JAHREN
FRISCH AUS DER MALZMÜHLE

Wahrscheinlich weiß nur ein Kölner was den Reiz eines Kölsch ausmacht. So wie die unerklärliche Faszination und die Begeisterung der Kölner für den Kölner Karneval einem Aussenstehenden rätselhaft bleibt...

Das Mühlen Kölsch ist golden in der Farbe, frisch, erfrischend, sehr mild und im Geschmack absolut lasch und belanglos. Es fehlen sowohl Würze als auch Süffigkeit. Dieses Bier sieht zwar wie Bier aus, hat aber eigentlich so gut wie keinen Geschmack und schmeckt fast nur wie Wasser: Wasser das wie Bier aussieht. Es ist maximal als Erfrischungsgetränk zu gebrauchen.

Hier geht es im Web zum Mühlen Kölsch.

Prädikat: okay