Schwarzer Ritter


Das Schwarzer Ritter kommt aus der Kronenbrauerei G. Haizmann KG, Nagold-Hochdorf.

Auf dem Etikett wird informiert:
Das dunkle, vollwürzige Biererlebnis

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Einst wurde im Römischen Reich Deutscher Nation das dunkle Bier bevorzugt. Nicht nur Ritter labten sich an dieser Spezialität, auch Patrizier, Edelleute, Handwerker und Könige wußten es im zu Ende gehenden Mittelalter zu genießen.
Im Jahre 1516 wurde das Deutschen Reinheitsgebot erlassen. Verwendet wurden ab dann ausschließlich natürliche Rohstoffe: feiner Hopfen, würziges Braumalz, quellfrisches Brauwasser und edle Reinzuchthefe. Bierkenner würdigen den exklusiven ungetrübten Unterschied.

Dieses Bier ist dunkel in der Farbe, feinherb, feinwürzig, süffig, vollmundig, aromatisch und leicht malzig im Geschmack.

Hier geht es im Web zur Hochdorfer Kronenbrauerei.

Prädikat: gut!