Radigk’s - Roggenbier


Das Radigk’s Roggenbier kommt vom Radigk’s Brauhaus / Wirtshaus Bräu, Finsterwalde.

Dieses Bier gibt es in einer riesigen 1-Liter-Glasflasche mit Bügel-Schnappverschluß.
Daß es sich hier um ein Roggenbier handelt, verraten nur das rückseitige und das Bügel-Schnappverschluß-Etikett:

Auf dem Bügel-Schnappverschluß-Etikett wird informiert:
Das Bier zum Sängerfest!
Gebraut in Finsterwalde

Und auf dem Etikett wird informiert:
Unfiltrierte Biere - in Finsterwalde meisterlich gebraut
sowie:
Wirtshaus
seit
1889
sowie:
Brauhaus
seit
1997

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Gebraut durch einen erfahrenen Braumeister nach dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516, ausschließlich aus frischem Brauwasser, besonderen Braumalzen, feinstem Hopfen und speziellen Bierhefen. Es wird naturbelassen und unfiltriert ausgeschenkt.
Aus dem " Brauhaus Radigk" der bekannten Sängerstadt Finsterwalde.

Dieses Bier ist bernsteinfarben naturtrüb, sehr süffig, absolut lecker, sehr vollmundig, urig, rustikal, sehr aromatisch im Geschmack und einfach köstlich. Bestimmt hunderte von Aromen und Geschmacksstoffen charakterisieren dieses sehr interessante Bier.
Kurz gesagt: das Radigk’s Roggenbier hat Charakter und ist ein absolutes Spitzenbier der Extraklasse!!! Einfach überaus lecker und frisch. Es läuft wie Öl und man bekommt sofort Durst nach mehr! Eine große Süffigkeit zeichnet dieses besonders köstliche Bier aus. Das ist Bierbraukunst in wirklich vollendeter Form!

Hier geht es im Web zu Radigk’s.

Prädikat: sehr gut!! & sehr süffig!! & sehr lecker!!