Garley - Premium - Pilsner


Das Garley Premium Pilsner stammt von der Garley Spezialitäten Brauerei GmbH, Gardelegen.

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Garley Premium Pilsner ist eine Symbiose aus Natur, altmärker Braukunst und Sinnenfreude. Seit über 689 Jahren (1314) pflegen viele Generationen Gardelegener Bürger und Brauer die Braukunst in der Hansestadt Gardelegen. Feinster Aromahopfen, edles Malz und Brauwasser aus eigenem Brunnen garantieren das würzige und feinherbe Geschmackserlebnis.
Garley - Gold der Altmark.

Und auf der Rückseite vom rückseitigen Etikett wird informiert:
Vom Kühlhaus, in dem die Heißwürze nach der Kochung auf 6�C abgekühlt wird, gelangt die Würze in die Gärbottiche aus Edelstahl. In dem kühlen Gärkeller ist die der Würze zugeführte untergärige Bierhefe in der Lage, ihren Energiestoffwechsel nicht durch Atmung (wie der menschliche Organismus), sondern durch die alkoholische Gärung zu bestreiten.
Hier entstehen in komplizierten, biochemischen Vorgängen aus Maltosemolekülen, Alkohol, Co� und Wärme, die durch Kühlung aus der gärenden Würze entfernt wird. Während der Gärung bilden sich in den Gärbottichen auf der Oberfläche große Schaumdecken, die der Brauer als Kräusen bezeichnet. Die Hauptgärung wird bei Temperaturen von 5�C - 10�C durchgeführt. Diese kalte Gärführung bei Garley verhindert das Entstehen von niederen Alkoholestern und garantiert Ihnen einen unbeschwerten Biergenuss. Nach 8 - 10 Tagen ist die Hauptgärung abgeschlossen. Die Hefe hat sich auf dem Boden abgesetzt und das Jungbier wird zur weiteren Reifung in den Lagerkeller geschlaucht.
Viel Freude mit frischem Garley!
Seit 1314

Dieses Bier ist golden in der Farbe, frisch und herb im Geschmack, würzig und insgesamt solider Durchschnitt.

Hier geht es im Web zu Garley.

Prädikat: gut