Lauterbacher - Brotzeitbier


Das Lauterbacher Brotzeitbier stammt aus der Privatbrauerei Lauterbach L. Ehnle, Lauterbach.

Das Etikett informiert:
Ein urig-bayerisches Vollbier, würzig, süffig und bekömmlich. Gebraut nach alter Familienrezeptur.

Und das rückseitige Etikett informiert:
Lauterbacher Bierspezialitäten werden mitten in der Natur gebraut, mit ausgesuchten Rohstoffen, mit Brauwasser aus eigenem Tiefbrunnen, nach alter Familientradition. Unser guter Name steht dafür. Seit 1651.

Dieses Bier ist golden in der Farbe, frisch, mild und feinwürzig im Geschmack. Es ist insgesamt jedoch ziemlich belanglos, denn es ist kaum herb, zu mild und sehr kölsch-ähnlich.

Hier geht es im Web zum Lauterbacher.

Prädikat: okay