Zwiefalter - Kloster Weizen hefetrüb


Das Zwiefalter Kloster Weizen hefetrüb stammt von der Zwiefalter Klosterbräu, Zwiefalten.

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Nach alter Klostertradition mit obergäriger Hefe und nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut.
Ausflugstipp: Karls- und Bärenhöhle
In Sonnenbühl-Erpfingen gelegen, versetzt dieses Naturschauspiel mit bizarren Tropfsteingebilden, imposanten Gängen und Hallen, den Besucher zurück in die Steinzeit. Weitere Attraktionen in Sonnenbühl sind die Nebelhöhle, der Freizeitpark Traumland, das 1. Deutsche Ostereimuseum, sowie die Sommerbobbahn.
Weitere Informationen über Touristinfo Sonnenbühl, Telefon (07128)92518 oder E-Mail: info@sonnenbühl.de

Dieses Bier ist golden naturtrüb in der Farbe und nicht ganz so prickelnd wie andere Weizen-Biere. Es ist fein würzig, angenehm mildherb, sehr süffig, frisch, sehr lecker, sehr aromatisch im Geschmack, sehr vollmundig, herzhaft, solide und erfrischend. Gut gegen dollen Durst!

Hier geht es im Web zur Zwiefalter Klosterbräu.

Prädikat: gut