Irseer - Kloster-Urtrunk


Der Irseer Kloster-Urtrunk kommt von der Irseer Klosterbräu, Irsee.

Auf dem Etikett wird informiert:
Handwerklich gebraut nach langer Reife unfiltriert abgefüllt. Urwürzig und bekömmlich. Ausgewählte Brauzutaten: Brauwasser, Braumalz aus bester Gerste, feiner Hopfen, gute Bierhefe.

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Das Braumuseum
Zuschauen beim Bierbrauen in einer der interessantesten Brauereien Deutschlands. Braumuseum tägl. von 9.00-19.00 geöffnet. Gruppenführungen nach Anmeldung im Braugasthof oder Tel. (0 83 41) 43 22 00. Im Preis enthalten sind Rundgang durch Museum und Brauerei, Tonbildschau und Bierprobe im Museumsgewölbe. Dauer ca. 1 1/2 Std.

Dieses Bier ist bernsteinfarben und leicht naturtrüb, sehr markant würzig-getreidig-aromatisch, sehr süffig, absolut vollmundig, sehr lecker, urig, rustikal, nicht herb und mildwürzig. Es läuft wie Öl und ist einfach lecker!

Prädikat: sehr gut! & lecker!