Frühlings-Böckle


Das Frühlings-Böckle kommt vom Fürst Wallerstein Brauhaus, Wallerstein.

Dieses Bier gibt es in einer traditionellen Glasflasche mit Schnappverschluß.

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Dieser helle, unfiltrierte Frühlings-Bock besticht durch seine feine Hopfennote. Er wurde nach alter Rezeptur und handwerklicher Tradition mit 16,8% Stammwürze neu eingebraut.

Dieses Bier ist golden naturtrüb in der Farbe, hat ein kräftiges Aroma, schmeckt sehr stark, ist süffig, vollmundig und leicht malzig-süßlich im Geschmack.

Hier geht es im Web zum Fürst Wallerstein Brauhaus.

Prädikat: sehr gut