Hoepfner Porter


Das Hoepfner Porter kommt von der Privatbrauerei Hoepfner, Karlsruhe.

Auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Dunkles Malz und feinster Aromahopfen ergeben den herzhaft- würzigen Geschmack!
Goldmedaille DLG 2007
Gebraut nach dem Deutschen Reinheitsgebot.

Und auf dem Flaschenhals-Etikett wird informiert:
...schwarz & gut!

Die Brauerei schreibt auf den Etiketten-Hintergründen dieses älteren Hoepfner Porter in einer winzigen 0,25-Liter-Flasche aus klarem Glas:
SCHWARRRZ & GUUUT

In der Farbe ist das Hoepfner Porter sehr dunkel - fast schwarz. Es ist frisch im Geschmack und ziemlich herb, bitter und sehr malzig. Es ist sehr kräftig, sehr würzig und hopfig-süffig.

Hier geht es im Web zum Hoepfner.

Prädikat: sehr gut