Störtebeker - Schwarzbier


Das Störtebeker Schwarzbier kommt von der Stralsunder Brauerei GmbH, Hansestadt Stralsund.

Auf dem Etikett wird informiert:
DAS BIER DER GERECHTEN

Und auf dem rückseitigen Etikett wird informiert:
Schwarzbier. Aromatisch würzig.

Auf dem rückseitigen Etikett dieses älteren Störtebeker Schwarzbier wird informiert:
1402: Für einen Wimpernschlag der Zeit herrschte Gerechtigkeit auf Nord- und Ostsee.
Genießen Sie die Störtebeker Biere aus dem Original Störtebeker Kapitänsbecher.

Dieses Bier gibt es auch als Bestandteil der Störtebeker Schatzkiste:

Auf dem Etikett dieses älteren Störtebeker Schwarzbier wird informiert:
GEBRAUT NACH ALTER HANSEATISCHER BRAUTRADITION
sowie:
GEBRAUT NACH DEM DEUTSCHEN REINHEITSGEBOT

Und auf dem rückseitigen Etikett dieses älteren Störtebeker Schwarzbier wird informiert:
Behagen und Tröstung nannten es die hanseatischen Kaufleute, die in Außenkontoren der Hanse z.B. in Novgorod und Bergen überwinterten. In eisiger Kälte und in langen Nächten tröstete ein gutes heimatliches Schwarzbier über manchen Kummer und Heimweh hinweg. Dunkelmalzig und aromatisch verspricht ein Störtebeker Schwarzbier dem Bierliebhaber behaglichen Genuß.

Das Störtebeker Schwarzbier hat nicht nur ein tolles Etikett, es läuft auch wie Öl und ist eine wahre Köstlichkeit! Es ist sehr dunkel in der Farbe, sehr würzig, sehr malzig, sehr lecker, sahnig, sehr süffig und vollmundig. Der Abtrunk ist sehr angenehm würzig-malzig.

Hier geht es im Web zum Störtebeker.

Prädikat: sehr gut!!! & sehr lecker

Fotos: © Stralsunder Brauerei GmbH