Bob Marley


Zur Herkunft des Bob Marley ist auf den Etiketten keine Brauerei angegeben. Nur ein Vertrieb wird genannt: Bob Marley Vertriebsorganisation Großbardau.

Dieses Bier gibt es in einer Flasche mit einem Kronkorken mit Ring zum Aufziehen, ähnlich wie bei Bier-Dosen. Sehr ungewöhnlich.
Schon das Etikett zeigt eine wichtige Zutat:

(diese hübschen Blätter stammen von einem interessanten Nutzpflanzenfeld auf der BUGA 2001 Bundesgartenschau in Potsdam.)

Bier und viele weitere interessante Hanf-Produkte gibt es bei
cannabia.com, bei dupetit und im HanfHaus.

Und das Hanf-Museum in Berlin, im Nikolaiviertel, ist auch sehr zu empfehlen.
Und daß jedes Jahr die Hanf-Parade in der Berliner City stattfindet, gleich am Brandenburger Tor ist sicher bekannt, oder?

Das Bob Marley ist hellgrün in der Farbe, frisch, spritzig und mild im Geschmack, sehr erfrischend, mild herb, leicht süßlich und leicht würzig. Geschmacklich und alkoholmäßig ist das Bob Marley mehr ein Erfrischungsgetränk als ein Bier.

Prädikat: gut